Interview mit ½ Uberspace

Bei der Garage Bilk ist es üblich, den dort arbeitenden Coworkern die Gelegenheit zu geben, sich einfach mal vorzustellen und ein paar Fragen über die eigene Arbeit zu beantworten. Seit einem Monat arbeiten Mic und ich dort aus einem Startup-Büro heraus und so ergab es sich dann, dass wir auch mal Rede und Antwort stehen sollten. Wie's der Zufall wollte, waren Jonas und Kim ohnehin auch gerade in Düsseldorf.

So hatten wir also Gelegenheit zu erklären, was wir denn genau tun und warum wir plötzlich ein Büro haben, obwohl wir bisher immer damit angegeben haben, überall arbeiten zu können, wo Platz genug ist um ein Laptop aufzuklappen und wo halbwegs taugliches Internet bereit steht. Die Antworten darauf gibt's in der Garage Bilk-Community.

Interview mit ½ Uberspace
Share this